Nachdem der Kinohit „Das Vermächtnis des geheimen Buches“ von Millionen Menschen gesehen wurde und insbesondere die Passage in der die Inschriften auf Kunstwerken klar und deutlich über die in dem Copter verbaute Kamera gelesen werden konnten, sind diese kleinen Wunderwerke des Fliegens in allem Munde. War es vor nicht so langer Zeit noch erforderlich in teuren Flugvereinen zu sein und teure Flieger zu kaufen nebst teuren Fernsteuerungen, ist heute das Hobbyfliegen preisgünstig geworden und vor allem für jeden erlernbar.

Wollen Sie scharfe Fotos und Videos machen, ist es wichtig, dass der ferngesteuerte Quadrocopter quasi in der Luft parken kann. Umso wichtiger ist es darauf zu achten, dass der Quadcopter über die, zwar nicht mehr ganz neue aber immer noch moderne, Gyrotechnik verfügt. Diese sorgt für den automatischen Ausgleich zwischen den einzelnen Rotoren, so dass der Quadcopter ruhig in der Luft steht, und gestochen scharfe Fotos möglich sind bzw. der Quadrocopter im Flugmodus der Videoaufnahme ruhig schwebt. Vor dem Einsatz der Gyrotechnik hatten Einsteiger erst einmal keinen oder nur sehr wenig Spaß beim Fliegen, da Sie die Drohne während dem Betrieb ständig nachtrimmen mussten, damit sie ruhig in der Luft steht.

Datenblatt:

  • Spannweite: 31 x 31 x 8,5 cm
  • Gewicht: 141 g
  • Flugzeit: ca. 15 Minuten
  • Akku: 2 x 3.7V 750mAh Batterien
  • Ladezeit: ca. 45 Minuten
  • Arbeitsfrequenz: 2,4 GHz
  • Reichweite: 200 Meter

Lieferumfang

Der Copter wird mit Fernsteuerung, Micro USB SD Slot, 4GB Micro SD Karte, Smartphone Halterung, zwei Ladegeräte, vier Ersatzrotoren sowie einem zweiten Akkupack geliefert.

Eine in Deutsch geschriebene Anleitung ist ebenfalls mit dabei. Getestet haben wir bereits mehrere Drohnen in diesem Preisbereich um 100 und unser Fazit ist, die F181W gehört zu den Favoriten. Aufgrund der kompakten Größe (ca. 29 cm) im Durchschnitt lässt sich die Drohne sogar in der Wohnung fliegen. Das Gewicht mit unter 250 g, unsere Waage kam auf 150 g, darf der Quadrocopter auch im Außenbereich geflogen werden, ohne gesetzliche Einschränkung. Die Eigenschaften beim Fliegen sind wirklich sehr gut. Insbesondere die Höhenhaltung-Funktion arbeitet bestens und der Copter schwebt ruhig uns stabil in der Luft. Da gab es schon weniger stabile Fluggeräte. Die F181W beherrscht alle anderen gängigen Funktionen de in diesem Preissegment zu erwarten sind. Ein tolles Feature ist die FPV (First Person View) Funktion, die via Smartphone App bedient wird. Die verbaute Kamera ist stabil und liefert gute Bilder. Top dabei: sie kann in alle Winkel verstellt werden. Selbstverständlich liefert die Kamera keine Ergebnisse wie sie von einer GoPro oder Apecam zu erwarten wären.

Vorteile: Der Ein/Ausschalter ist sehr gut platziert sowie die zwei Akkus und zwei USB Ladegeräte im Lieferumfang.

Zu empfehlen ist es sich gleich beim Kauf einen weiteren Satz Akkus zu kaufen, wer noch längere Ausflüge plant und nicht mit Strom versorgen kann, auch ein drittes Pack Akku, damit der Spaß nicht abrupt endet! Es ist leicht einen Quadcopter zu fliegen. Am Anfang bitte erstmal starten und landen üben, rauf und runter steuern. Sobald diese einfachen Manöver erlernt sind geht es an die ersten Loopings in der Luft.

Die Batterie kann übrigens geladen werden, ohne aus dem Copter herausgenommen zu werden- natürlich nur am Boden.

TOPS:

  • Höhenhaltefunktion-
  • Einfach aufgebaute aber logisch aufgebaute Fernsteuerung
  • Leicht zu steuern.
  • Insbesondere für Anfänger geeignet (Headless-Modus ist einstellbar)
  • First Person View sowie die Übertragung der Bilddaten per WiFi an das Smartpone

Nachteile: keine erkennbar. Die F181W ist im Preis/ Leistungsverhältnis eine sehr empfehlenswerte Anschaffung.

Fazit:

Der Holy Stone Copter F181W FPV WIFI ist im Preis/ Leistungsverhältnis eine der Top Anschaffungen im Bereich der ferngesteuerten Fluggeräte um tolle Bilder zu machen und viel Spaß zu haben! Sie überzeugt mit sehr guter Verarbeitung und einem modernen Design.

Sie ist geeignet für Anfänger die bereits erste Erfahrungen machen konnten aber auch für angehende Profis. Aufgrund der stabilen Bauweise verzeiht sie auch den einen oder anderen Absturz. Und wenn doch mal was kaputtgeht: Ersatzteile sind ja genügend dabei und auch schnell ausgetauscht.

Am günstigsten könnt ihr den Quadrocopter bei Amazon kaufen



*Affiliate Link



*Affiliate Link



*Affiliate Link