81xQ5E2u9NL._SL1500_Mit dem UDI Lark FPV U842-1 steigt UDI in den FPV Quadrocopterflug ein. Die Firma UDI produziert schon länger qualitativ hochwertige Quadrocopter für einen erschwinglichen Preis. Mit ihrem neuen Quadrocopter kann man das Flugerlebnis erstmals in der first person view erleben. Mit einer Fernbedienung mit integriertem Monitor, kann man den Quadcopter kinderleicht fliegen und behält sein Umfeld immer im Auge.

Die Fernbedienung ähnelt sehr dem Prinzip der Parrot Bebob Drone. Allerdings ist der Monitor beim UDI schon in der Fernbedienung integriert. Die Fernsteuerung überträgt die Befehle für die Flugmanöver rechts, links, runter, hoch, vorwärts und rückwärts. Ein Zusätzlicher Speed Boost Knopf entfaltet beim Quadrocopter zusätzliche Power. Für die nötige Stabilität sorgt ein 6 Achsen Gyrosystem, der selbst bei Wind den Quadcopter immer im Gleichgewicht hält.

Datenblatt:

  • Spannweite: 48,6 x 48,6 x 12,2 cm
  • Flugzeit: 6-7 Minuten
  • Akku: 4V 1000 mAh LiPo-Akkus
  • Ladezeit: 40 Minuten
  • Arbeitsfrequenz: 2,4 GHz
  • Reichweite: 100 Meter
  • Kamera: HD Kamera
  • SD-Karte: 2 GB
  • USB-Kartenleser: Inbegriffen

 

stoerer

Akku

Ein guter Quadrocopter braucht viel Energie. Hierfür sorgt ein 7,4 V LiPo Akku. Mit einem vollgeladenen  Akku lässt sich eine Flugzeit von bis zu 10 Minuten erreichen. Diese Akkulaufzeit ist allerdings stark von der Flugweise und des gewählten Modus abhängig. Bei voller Leistung sinkt die Flugzeit auf nur noch 6 Minuten.

Was sehr positiv am UDI Lark FPV U842-1 ist, dass sowohl für den Quadrocopter, als auch für die Fernbedienung die gleichen Akkus verwendet werden können. Beide Akkus sind sehr schnell gewechselt. Durch die schnelle Wechselmöglichkeit bietet es sich an mehrere Zusatz Akkus zu kaufen. Hierdurch ist gewährleistet, dass man länger als nur 6 Minuten fliegen zu können. Allerdings sollte man nach einer halben Stunde Flugzeit den Rotoren etwas Pause gönnen um die Langlebigkeit des Quadrocopters zu gewährleisten.

Durch die lange Ladezeit von 100 Minuten bietet sich ein Multiladegerät an. Mit so einem Ladegerät lassen sich bis zu 5 Akkus gleichzeitig laden.

Flugeigenschaften

Dadurch, dass man den Quadrocopter via FPV fliegen kann, ist das Fliegen kinderleicht und wesentlich interessanter als normale Quadrocopter. Durch den 6 Achsen Gyro schwebt der Quadcopter sehr ruhig in der Luft und lässt sich präzise steuern.  Der Quadrocopter ist für den Flug im Outdoorbereich ausgelegt. Durch den Monitor lässt sich die Flugbahn sehr gut verfolgen und mit einer Reichweite von bis zu 100 Metern kann man dieses Feature voll ausnutzen.

Das einzige was diesen Flug Spaß schmälert ist der doch etwas schwach ausgelegte Akku. Mit Hilfe eines Tuning Akkus, lässt sich die Flugdauer aber deutlich erhöhen. Diese Akkus kosten nicht viel Geld und erhöhen den Flug Spaß ungemein.

Wird die Drohne im Indoor-Bereich geflogen, sollten die beigefügten Schutzbügel angebracht werden. Der Bildschirm lässt sich für den Indoor-Flug auch abstellen um Akkuleistung zu sparen.

Der Quadrocopter hat 2 verschiedene Flug Modi, welche über die Fernbedienung ausgewählt werden können. Durch die  verschiedene Modi ist es auch für Anfänger möglich schnell mit dem Quadrocopter klar zu kommen. Im Anfänger Modus fliegt die Drohne nicht mit voller Power und sie fliegt nicht so aggressiv.

Im Fortgeschrittenen Modus laufen die Rotoren auf voller Leistung und Befehle werden direkt und präzise umgesetzt.

Verarbeitung

Der Quadrocopter ist überwiegend aus hochwertigem Plastik gebaut. Durch seine flache Bauweise ist er nicht anfällig vor Wind. Die Rotorenblätter sind aus sehr flexiblem Material und Abstürze können sehr gut verkraftet werden, ohne dass der Quadcopter Schaden nimmt.

Die Rotoren werden durch Protektoren vor Beschädigungen gut geschützt. Der Quadrocopter wird in der Farbe Schwarz oder Weiß ausgeliefert.

Fernbedienung

71fgptHe7uL._SL1500_Das Besondere am UDI Lark FPV U842-1 ist, das die Fernbedienung mit einem Monitor ausgestattet ist. Ähnlich wie bei der Parrot Bebob Drone, kann der gesamte Flug an einem 4,3 Zoll großen Display mit verfolgt werden. Die Fernbedienung liegt sehr gut in der Hand und alle Funktionen, wie die Kamerasteuerung oder die Wahl des Flugmodus, lassen sich ganz einfach erreichen. Das Display der Fernbedienung löst in einer Auflösung von 640 x 480 Pixel auf.

Aufgenommene Videos und Fotos und Videos, können direkt auf dem Bildschirm angesehen werden und ggf. gelöscht werden. Die Fernbedienung und der Monitor werden von den gleichen Akkus wie der Quadrocopter angetrieben und kann schnell gewechselt werden.

Kamera

Mit der integrierten Kamera lassen sich full HD Videos aufzeichnen und das sogar in relativ guter Qualität für die Preisklasse. Die Videos und Fotos werden auf einer 2GB großen SD Karte gespeichert und können per USB Kabel auf den Pc übertragen werden. Leider verzichtet der Quadrocopter auf ein Stabilitätssystem für die Kamera und die Aufnahmen wirken etwas verwackelt.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem guten Quadrocopter mit FPV ist, aber nicht gewillt ist über 1000 Euro auszugeben der ist mit dem UDI Lark FPV U842-1 bestens bedient. Für sein Geld bekommt man einen soliden Quadrocopter mit FPV View und einer sehr guten Fernbedienung.

Am besten kauft man den Quadrocopter hier:

HB HOMEBOAT® Syma X5 X5C X5C-1 X5SC X5SW Teile 3,7V 600mAh 20C Lipo Akku (4 Stück) mit 4 in 1 X4 Ladegerät (Spielzeug)


Listen Preis: EUR 15,99
Neu ab: EUR 14,90 Auf Lager
Gebraucht ab: Nicht verfügbar

Aukru 4-IN-1 1 X4 Batterie Ladegeraet Ladebox + ladekabel für Hubsan X4 Quadrocopter H107 WLtoys UDI JXD Syma (Elektronik)


Listen Preis: Kein Preis verfügbar
Neu ab: 0 Nicht verfügbar
Gebraucht ab: Nicht verfügbar

Testvideo des Quadrocopters

Landeplatz für Quadrocopter

 

Weitere Quadrocopter für 100 Euro – 300 Euro findet ihr hier