51kAsClT+uLDer TTRobotix GHOST+ Quadrocopter ist kein gewöhnlicher Quadrocopter von der Stange. Er wurde vom THUNDER TIGER Team konzipiert und designt. Dieses Team umfasst Ingenieure und Designer, welche auf Jahrzehnte lange Erfahrung im Helikopterbau zurückgreifen können.

Er wurde direkt von Anfang an als eigenständiges Projekt geplant und ist kein Ableger von anderen Quadrocoptern. Er wurde speziell für den Transport von Kameraequipment konzipiert und kommt bereits mit einem MORPHEUS H3D-360 Gimbal, welches für die GoPro Actioncam konzipiert wurde. Mit Hilfe dieses Gimbals, können wunderschöne Wide-Angle Aufnahmen Aufgenommen werden. Das Gimbal stabilisiert zusätzlich das Kamerabild.

Mit einer Tragfähigkeit von bis zu 1,5 Kilo, können noch Zusätzliche Teile Transportiert werden, wie z.B. Zusatz Akkus um die Flugdauer zu erhöhen.

Datenblatt:

  • Spannweite: 450mm x 450mm
  • Flugzeit: 25 Minuten
  • Akku: LiPo 22,2V x 6000mAh
  • Ladezeit: 45 Minuten
  • Arbeitsfrequenz: 2,4 GHz
  • Reichweite: 1000 Meter
  • Gewicht: 3 kg
  • Gimbal: MORPHEUS H3D-360
  • Kamera: Optional

TTRobotixGHOST

Akkuleistung des Quadrocopter

Wirklich bemerkenswert ist der Akku der beim Ghost zum Einsatz kommt. Er wird mit einem 22,2V x 6000mAh LiPo Akku betrieben. Dieser starke Akku lässt den Quadcopter für ca. 25 Minuten in der Luft fliegen. Der Quadrocopter ist sehr windschnittig gebaut und perfekt ausbalanciert, so dass die Akkuleistung auch bei stärkerem Wind nicht sonderlich beeinträchtigt wird. Durch die lange Akkulaufzeit eignet sich der Ghost hervorragend zum Filmen und dank der Follow me Funktion, welche weiter unten noch näher erläutert wird, kann man sich ohne fremde Hilfe z.B. beim Sport filmen. Gerade für Film Drehs ist er gut geeignet. Hier sollte man sich aber mindestens einen weiteren Akku kaufen, damit man direkt weiterfliegen kann. Bei 3 Akkus ist ein Dauerflug Garantiert.

Genau wie bei anderen Modellen in dieser Preiskategorie, ist der Akku sehr schnell auswechselbar. Der Akku wird am hinteren Teil der Drohne einfach in das vorgesehene Fach geschoben. Lästiges Kabelwirrwarr entfällt hierbei komplett.

Geliefert wird der Ghost mit einem sehr guten Akkuladegerät, welches den Akku binnen 45 Minuten wieder komplett lädt, so dass der Flugspass weitergehen kann.

Flugeigenschaften

Der Ghost verfügt trotz seiner kompakten Ausmaße über sehr gute Flugeigenschaften. besonders gut gefallen die Hochleistungsrotoren und das perfekt ausrangierte Gyro Stabilitätssystem im inneren des Quadros. Stabilisiert und Überwacht wird der Ghost durch das HERO Flug-Controller-System powered by ZERO TECH. Es enthält GPS, Kompass, 3-Achsen-Sensorik und einen Höhenmesser.

Bereits serienmäßig ist der Ghost mit einem Hochleistungs-WIFI Modul ausgestattet, welches ihm erlaubt in zwei verschiedene Sendemodi zu wechseln. Zum einen als Router oder im PP-Modus. Das Besondere hier dran ist, dass man mit Hilfe der kostenlosen App vollen Zugriff auf die Sensorik des Quadcopters erhält und alle nötigen Einstellungen sowie Informationen ändern kann. Alle gesammelten Daten können zur späteren Auswertung auf dem Tablett oder Smartphone gespeichert werden und später auf den Computer übertragen werden. Selbst die Gps Daten werden mitgetracked. So kann man eine schöne Bewegungs-Map erstellen. Alle Daten können auch per Tastendruck direkt auf Facebook gepostet werden.

Die Stabilität in der Luft überzeugt auf ganzer Linie. Der Ghost fliegt sehr leichtgängig durch die Luft und gleicht Windböen mit Leichtigkeit aus. Befehle der Fernbedienung werden direkt umgesetzt. Trotzdem lässt er sich Kinderleicht fliegen.

Über verschiedene Sicherungsmechanismen ist der Ghost gegen einen Absturz gesichert. Selbst bei einem Totalausfall der WIFI und Senderübertragung, kommt es nicht zu einem Absturz. Der Quadrocopter schwebt solange in der Luft, bis die Verbindung zur Fernsteuerung wieder hergestellt worden ist.

Praktisch ist auch, dass der Ghost nicht die 5KG Marke überschreitet, so dass man keine Sondergenehmigung benötigt um ihn in der Luft zu bewegen. Dies befreit ihn allerdings nicht von der allgemeinen zusätzlichen Haftpflichtversicherung, welche immer abzuschließen ist, wenn man mit einem Quadrocopter in die Lüfte steigt.

Einzigartig ist beim Ghost+ die sogenannte „Follow me Funktion“ welche insbesondere Fans von Action Videos gefallen dürfte. Diese Funktion erlaubt es dem Quadcopters genau zu sagen in welcher Höhe und Abstand er zu einem selber fliegen sollen. Durch die Kopplung zum Smartphone fliegt die Drohne immer hinter dem Objekt her und behält es mit der Kamera immer im Blick.

So entstehen wunderschöne und spannende Flugaufnahmen. Ein schönes Einsatzgebiet dieser Technik ist z.B. beim Freerunning. Das einzige was beachtet werden sollte, ist das sich dass bewegte Objekt nicht zu schnell bewegt, dass der Quadrocopter nicht mehr hinterher kommt. Allerdings ist der Ghost sehr flott unterwegs und hält mit einem Mountainbike locker mit.

Zusätzlich zu dieser Funktion, kann auch eine vordefinierte Route festgelegt werden, welche der Quadrocopter abfliegen kann. Die GPS Schnittstelle dient auch der following Home Funktion, welche durch die Fernbedienung ausgelöst werden kann. Hierbei kehrt die Drohne zu ihrem Besitzer automatisch zurück und landet.

Verarbeitung

An der Verarbeitung des Ghosts ist nur wenig auszusetzen. Alle Materialien sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und sind sehr flexible. Die Motoren bieten genug Power und als besonderes Extra hat der Quadcopter ein einfahrbares Fahrgestell, welches besonders praktisch bei Flugaufnahmen ist, da man das Gestell nicht mit im Bild hat. So erspart man sich einiges an Bearbeitungszeit am heimischen Computer.

Der Ghost wird RTF (Ready to Fly) geliefert, es sind keine Fähigkeiten im Modellbau nötig.

Fernsteuerung

51HkCfRZXBLDie Fernsteuerung des Ghosts ist auf hohem Niveau. Sie ist sehr gut verarbeitet und der Quadrocopter lässt sich optimal steuern. Mit Hilfe von zwei zusätzlichen Steuerknüppeln lässt sich das eingebaute Gimbalsystem steuern.

Dies ist sehr praktisch wenn man in der First Person View fliegt. So kann man gezielt den Kamerawinkel verändern.

Das Gimbal ist optimiert für GoPro Systeme. Es hält die Kamera immer in der Waagerechten, so sind sehr schöne Kamerafahrten möglich. Bisher ist nur das Gimbalsystem für die Gopro erhältlich. Es sind aber weitere Gimbals für andere Kamerahersteller geplant.

Dieser Fakt könnte professionelle Filmer besonders interessieren, denn wenn man kleinere Filmkameras, wie die Black Magic pocket cinema camera an den Ghost anschließen könnte, hätte man ein professionelles Filmequipement für unter 2000 Euro.

Fazit

Der Ghost Quadrocopter ist eine Drohne auf hohem Niveau die kaum Wünsche offen lässt. Ausgestattet mit einer riesen Akkuleistung und einem professionellen Kamerastabilisationssystem, eignet sie sich optimal für den Outdoor-Einsatz und zum filmen aus der Luft. Einziges Manko ist, das es bisher nur ein Gimbalsystem für GoPro Systeme angeboten wird und nicht für andere Kameras. Aber hier will der Hersteller nachholen.

Am günstigen gibt es den TTRobotix GHOST+ Quadrocopter hier

Thunder Tiger GHOST+ Quadrocopter RTF FPV “FACTORY TEAM“ komplett montiert & Setup inkl. 3D-Gimbal READY für GoPro (Elektronik)


Listen Preis: Kein Preis verfügbar
Neu ab: 0 Nicht verfügbar
Gebraucht ab: Nicht verfügbar

Ein Testvideo zum Quadrocopter

Landeplatz für Quadrocopter

 

Weitere Quadrocopter für über  500 Euro findet ihr hier